Rückabwicklung Lebensversicherung BGH

  • Soforthilfe bei Rückabwicklung und Widerruf

  • Fachanwalt mit jahrzehntelanger Erfahrung

  • Umfangreiche und individuelle Beratung

Beratung anfordern
Wissenswertes

BGH-Urteile zur Rückabwicklung der Lebensversicherung

Der Bundesgerichtshof hat mit mehreren Urteilen den Inhabern von Lebensversicherungen ein ewiges Rücktrittsrecht eingeräumt. Mehr als 100 Millionen Policen sind nach Einschätzungen der Allianz Gruppe von den BGH-Urteilen betroffen. Um welche Lebensversicherungen es sich dabei handelt und was die Richter des Bundesgerichtshofs den Besitzern ermöglichen, wird im nachfolgenden Beitrag erklärt. Der BGH urteilt allerdings nicht immer zugunsten der Versicherten.

Bei der Rückabwicklung Ihrer Lebensversicherung hat Ihnen der Bundesgerichtshof ein rechtlich einwandfreies Fundament geschaffen. Ein anderes BGH-Urteil dürfte Sie hingegen eher beunruhigen oder zum Handeln auffordern. Sie müssen sich aufgrund eines aktuellen Richterspruchs mit einer niedriger als erwartet ausfallenden Überschussbeteiligung zufriedengeben. Ein Grund mehr, dem Vertrag zu widersprechen.

Jetzt durch einen Fachanwalt beraten lassen
Urkunde Fachanwalt Bank- und Kapitalmarktrecht

1

Vertragsprüfung

Unser Fachanwalt prüft Ihren Vertrag unverbindlich, wodurch Sie eine sofortige Expertise erhalten.

2

Widerruf

Sie werden durchgehend beim Widerruf Ihrer Lebensversicherung durch unseren Fachanwalt betreut.

3

Durchsetzung

Bei einem nicht akzeptierten Widerruf werden Sie durch unseren Fachanwalt (auch im Gerichtsfall) vertreten.

Vertrauen Sie der Kompetenz im Bereich Widerruf von Fachanwalt Dr. Graf

Zur kostenlosen Erstberatung